Dauerhafte Haarentfernung

Die Vorteile von Super Hair Removal mit der E-Motion Technologie:

1. schnelles Arbeiten!
2. hohe Wirksamkeit und Effektivität!
3. hervorragende Langzeitergebnisse!
4. maximale Schonung der Haut!
5. auch dunkle Hauttypen können ohne Probleme behandelt werden!
6. selbst blonde und rote Haare können entfernt werden!

Durch die Neue "E- Motion" Methode kann die Behandlung in gleitender Bewegung erfolgen. Die Behandlungen sind je nach Tagesempfinden des Klienten weitgehend schmerzfrei.

Informationen zur IPL / Super Hair Removal Methode

Super Hair Removal -es handelt sich dabei um die derzeit neueste und sicherste Technik zur dauerhaften Haarentfernung, die alle Erfahrungen der Lasertechnologie mit den Vorteilen des IPL-Pulslichtverfahrens kombiniert. Bei Super Hair Removal wird erstmals mit einer „E-Motion Methode" gearbeitet. Dabei wird das Behandlungsareal, nicht wie beim herkömmlichen IPL Verfahren schrittweise überlappend mit XENON-Licht gepulst, sondern mit relativ schnellen Streichbewegungen des Handstückes (hin und her, auf und ab oder im Kreis) bearbeitet. Wichtig ist es, das Areal nicht zu groß zu wählen, sondern lieber auf kleineren Flächen zu arbeiten. Damit ist gewährleistet, dass die Temperatur der Haut nicht abgesunken ist, wenn das Handstück am Startpunkt des Areals wieder ankommt. Findet keine gleichmäßige, kontinuierliche Erwärmung statt, gibt es natürlich keine positiven Ergebnisse.

Kurz: Super Hair Removal produziert für die dauerhafte Haarentfernung nicht mehr einzelne Impulse mit hohen Energiespitzen, sondern das Gewebe wird mit niedriger Energie, aber hoher Wiederholungsrate abgefahren („E-Motion"). Die Super Hair Removal Technologie nutzt zur dauerhaften Haarentfernung nicht mehr nur den Weg über das Melanin, sondern wirkt primär direkt auf die Stammzellen, die im Follikel um die Haarwurzel herum platziert sind und eine entscheidende Rolle in der Produktion neuer Haare spielen. Somit werden, sowohl das Melanin der Haare als auch die Stammzellen langsam, aber kontinuierlich über eine längere Zeit (bis zu 90 Sekunden) mit niedriger Energie auf eine moderate und hautschonende Temperatur von ca. 45° C erwärmt. Bei der IPL Pulslicht Methode muss eine Temperatur von mindestens 72° C erreicht werden, um ein dauerhaftes Ergebnis in der Haarentfernung zu erzielen. Das Protein der Stammzellen wird denaturiert, währenddessen die Epidermis mit Hilfe einer Saphir- Kontaktkühlung stets gekühlt bleibt. Ein, auf diese Weise erfolgreich behandelter Follikel, ist nicht mehr in der Lage ein neues Haar zu produzieren. Die Behandlung ist wesentlich angenehmer als mit herkömmlichen Laser- oder IPL Systemen, da nur noch ein Bruchteil der bisherigen Energie notwendig ist, um die Haare dauerhaft zu entfernen. Je geringer die Energie, desto weniger wird die Haut belastet und desto weniger Schmerzen sind spürbar. Eine Verbrennung oder Narbenbildung ist mit Super Hair Removal nicht mehr möglich. 

Was ist vor der Behandlung zu beachten:

Am Tag vor der Behandlung soll das zu behandelnde Hautareal rasiert werden. Stellen die Sie nicht rasieren können, werden vor Ort rasiert. Bitte verwenden Sie am Tag vorher keine Enthaarungscremes, da sie die Haut vorher unnötig reizen können.

Bei Achselhaarentfernung, wenn möglich auf das Deo vorher verzichten. Deos enthalten Substanzen, welche unvorteilhaft auf das Licht reagieren können und bei empfindlichen Menschen zu Hautirritationen führen können.

 

Bitte das Haar mindestens 1 Monat (Oberlippe und Kinn min. 2Wochen) vorher nicht zupfen, nicht mit Wachs oder einem Epiliergerät entfernen! Da Sie sonst das Haar mitsamt der Wurzel ausreißen und wir den Haarfollikel nicht mehr erreichen können! Für ein erfolgreiches Entfernen der Haare müssen die Haarfollikel vorhanden sein! Rasieren ist immer erlaubt.